Warum sind MikroVeda Mikroorganismen-Präparate nachhaltig?

Vergemeinschaftete Mikroorganismen-Komplexe bieten einen ganz natürlichen ökologischen Lösungsansatz auf eine Vielzahl von Problemen in Schlüsselmilieus. Die ganze Technologie kann insofern nachhaltig sein, wenn das Konzept um MikroVeda Mikroorganismen auch ganzheitlich durchdacht ist, von der Beschaffung der Rohstoffe, die Zusammenarbeit mit den Partnern, die Produktion bis hin zur Langlebigkeit der Produkte.

MikroVeda Mikroorganismen sind nachhaltig, weil wir:

  • 100% Bio Rohstoffe verwenden,
  • die natürlichen Prozesse als Vorbild für unsere Produktion pflegen,
  • wo möglich regionale Zutaten verwenden,
  • faire Arbeitsbedingungen für alle Beteiligten beachten,
  • faire Preise für alle in der Kette Beteiligten zahlen,
  • eine energieeffiziente Herstellung durchführen,
  • natürliche Abläufe zur Erzeugung von gesunden Lebens-, Futter-, Boden- und Pflanzenhilfsmitteln berücksichtigen,
  • strenge ökologische Richtlinien in der Produktion einhalten,
  • mit unseren Erzeugnissen einen nachhaltigen Nutzen für Mensch, Tier und Natur bieten,
  • transparent und glaubwürdig gegenüber den Interessenten handeln und
    bestrebt sind, als Vorbild zu agieren.

Unsere Technologie trägt ganzheitlichen Nutzen für 8 Schlüsselmilieus:

  • Acker- und Gartenböden
  • Pflanzenkulturen
  • Wasserbiotope
  • Abwasserbereiche
  • Mit organischen Abfallstoffen belastete Flächen und Areale
  • Tierhaltung
  • Gesundheitsvorsorge
  • Haushalt

Nachhaltige Etiketten

Wir setzen jetzt auch bei unseren Etiketten auf Nachhaltigkeit. Unsere Flaschen-Etiketten bestehen aus 100% recyceltem Papier. Dadurch verringern wir den Plastik-Anteil unserer Produkte so weit es uns möglich ist.
(Ausnahmen: Gartenprodukte, die häufiger Witterung und Wasser ausgesetzt sind)

Nachhaltiges Verpackungsmaterial

Wir nutzen für die meisten unserer Pakete (abhängig vom Gesamtgewicht) nachhaltiges Papier-Füllmaterial. Dabei verwerten wir Papp-und Kartonreste und schützen damit die Produkte in den Kartons. Es kann also manchmal vorkommen, dass dieses Füllmaterial leichte Papier-Staubreste auf den Flaschen hinterlässt. Wir nehmen dies gerne in Kauf, um auf künstliche Verpackungschips verzichten zu können. Der Kunde kann unser Füllmaterial platzsparend aufbewahren und wiederverwenden.

Auch das verwendete Klebeband für einen Großteil unserer Paketgrößen ist zu 100% plastikfrei! Es ist fadenverstärkt und besteht aus Papier und enthält einen natürlichen Kautschukkleber.

Wir finden, das ist eine gute, nachhaltige Lösung.

Warum werden einige der MikroVeda Flüssig-Fermente auch heute noch in PET-Flaschen angeboten?

Wir arbeiten mit lebenden Mikroorganismen. Unsere Flüssigpräparate werden in unserer Manufaktur sorgfältig ausfermentiert, jedoch bleiben die Mikroorganismen in gewisser Weise noch aktiv, um direkt bei Einnahme über die Schleimhäute wirksam sein zu können.
Darüber hinaus garantieren wir eine lange Haltbarkeit von mindestens 1 Jahr auf viele unserer Flüssigpräparate. Geöffnet sind sie dann noch über mehrere Wochen bis Monate haltbar. Um die Haltbarkeit im geöffneten Zustand zu verlängern, empfehlen wir unseren Kunden, die Luft aus der Flasche herauszulassen, indem die Flasche etwas zusammengedrückt wird. Ein Überdruck durch die Bildung von Kohlendioxid kann dadurch vermindert werden und die Luftsäule in der Flasche bleibt gering – das Produkt ist länger haltbar. Die Verwendung von Glasflaschen ist für einige unserer Flüssigpräparate nicht die ideale Wahl, da aus diesen keine Luft herausgedrückt werden kann. Dennoch sind wir in der Lage, einige unserer Produkte auch in Glas anbieten zu können.
Für unsere PET Flaschen liegen uns Testberichte des Herstellers vor, die uns die Verträglichkeit mit unseren Produkten gewährleisten und BPA Freiheit garantieren. Ebenso füllen wir mehr als 50% in recycelte RPET-Flaschen ab. Auch diese bieten die ausreichende Sicherheit und sind eine gute, nachhaltige Lösung für uns, da wir uns an das Glas-Mehrweg-System derzeit noch nicht anschließen können.

Stabilität, Qualität und Sicherheit unserer Produkte haben für uns oberste Priorität.

Warum dunkle Flaschen?

Unsere Flüssig-Präparate werden in dunkle Flaschen gefüllt,um eine längere Haltbarkeit und Qualität halten zu können. Zu viel Licht schadet den wertvollen Inhaltsstoffen, Vitaminen und vor allem den Mikroorganismen in ihrer Wertigkeit. Auch der Kunde sollte die Produkte noch zusätzlich kühl und lichtgeschützt lagern.
Als letzen Punkt möchten wir noch hinzufügen, dass es sich bei unseren Flüssig-Präparaten nicht um Wegwerfprodukte handelt. Sie werden nicht innerhalb von kurzer Zeit verbraucht und landen dann in der Mülltonne. Die meisten unserer Flüssig-Präparate haben eine Nutzzeit zwischen 4 Wochen und einem halben Jahr.

Beliebte Beiträge

NEU! Webinar zum Thema: „Formen der Darmreinigung“ am 14.10.2021 um 19-20 Uhr

NEU! Webinar zum Thema: „Formen der Darmreinigung“ am 14.10.2021 um 19-20 Uhr

Gerade in unserer hektischen, dauergestressten Welt kommt es immer wieder vermehrt zu Darmproblemen. Durch falsche oder schlechte Ernährung wird unser…

Natürliche Schimmelbehandlung ohne Chemie – Prävention und Beseitigung von Schimmel und Gerüchen

Natürliche Schimmelbehandlung ohne Chemie – Prävention und Beseitigung von Schimmel und Gerüchen

Bei Schimmelbefall oder dem Aufkommen moderiger Gerüche ist schnelle Hilfe angebracht. Denn Schimmel stellt eine Bedrohung der Bausubstanz und letztendlich…

Fluthilfe – MikroVeda unterstützt im Katastrophengebiet

Fluthilfe – MikroVeda unterstützt im Katastrophengebiet

Das Hochwasser in West- und Mitteleuropa diesen Sommer ist wahrlich eine Naturkatastrophe mit schweren Hochwassern in mehreren Flussgebieten. Die Berichte…

Mikrobiom Balance für unterwegs

Mikrobiom Balance für unterwegs

Endlich wieder Urlaubszeit – Das mikrobiotische Mundspray M33+ mit auf Reisen Mehr denn je sehnen wir uns in diesen Sommermonaten…

Mikrobiom Balance für Pferde

Mikrobiom Balance für Pferde

Fütterung, Pflege, Stallreinigung, Weidemanagement – ein umfassendes, biologisches Konzept für dein Pferd! Ein eigenes Pferd – das ist für viele…

Bienen-Pflege ganz ohne Chemie?

Bienen-Pflege ganz ohne Chemie?

Eine kurze Einleitung aus gegebenem Anlass: Am 20. Mai ist Welt-Bienen-Tag! Anlässlich dieses Tages liegt es uns am Herzen, uns…

Mikrobiom, Müdigkeit, Depression – Wie sich unsere Bakterienvielfalt auf das Gemüt auswirkt!

Mikrobiom, Müdigkeit, Depression – Wie sich unsere Bakterienvielfalt auf das Gemüt auswirkt!

Von Müdigkeit, Abgeschlagenheit und Antriebslosigkeit bis hin zur Depression: Wie kommen spontane oder oft auch dauerhafte Gemütszustände überhaupt zustande? Sind…

Wurmkuren bei Hund und Katze natürlich unterstützen

Wurmkuren bei Hund und Katze natürlich unterstützen

Tierärzte empfehlen: Hund und Katze sollten regelmäßig entwurmt werden, das gehört zur jährlichen Routine für uns Tierhalter. Diese „Wurmkuren“ haben…

Gartenstart März-April: Was ist nun zu tun?

Gartenstart März-April: Was ist nun zu tun?

Die ersten Frühlingssonnenstrahlen und es zieht uns Gartenfreunde hinaus ins Grüne. Da bisher noch nicht wirklich viel Grün zu sehen…